Battle of the Five Armies

Geplante Gildenevents. Interessenten können sich eintragen.

Moderator: Offiziere

Mitglied
Benutzeravatar
Beiträge: 2275
Bilder: 5
Registriert: Fr 28 Dez, 2007 13:55
Wohnort: Frankfurt am Main

Battle of the Five Armies

Beitragvon Tamura » Fr 28 Nov, 2014 10:57

Quelle: http://www.reddit.com/r/Guildwars2/comments/2n6ao9/announcing_the_battle_of_the_five_armies_saturday/

Wann: Samstag, 29.11.14, ab 17:00 Uhr CET (ab 18:00 Uhr GMT)
Wo: Götterfels, Rata Sum, Schwarze Zitadelle, Hoelbrak, Der Hain
Was: 5 Nationen-Zergs brechen aus ihren Heimatstädten auf und rollen unter Führung von Kommandeuren bis zum Funkenschwärmersumpf, um dort im Finale Tequatl zu erlegen
Wer: Duke Witherheart anflüstern, um Taxi auf die Karte zu bekommen

Warum: Geile Idee! Auf dem Weg werden je nach Laune des Kommandeurs Nebenaufgaben evt. auch Jumping Puzzles erledigt und alle Events mitgenommen, die aufpoppen. Für den Weg sind keine Lvl 80er notwendig, nur die Rasse sollte stimmen. Asura aus Rata Sum, Norn aus Hoelbrak etc.

Ich versuche dabei zu sein und kann mich noch nicht zwischen Asura-, Sylvari- oder Norn-Zerg entscheiden.
Guild Wars 2: Aikar Brazoragh (Charr Warrior) - Mary Lyn (Human Thief) - Elara von Sturmfels (Human Elementalist) - Archivar Frost (Norn Guardian) - Solana Ce Ae (Sylvari Mesmerizer) - Choco Vodoo (Asura Necromancer)
Guild Wars: Rhiannon Conaill (R/x) - Talanea Toussaint (Mo/x) - Morrigan Conaill (N/?)

Offizier
Benutzeravatar
Beiträge: 1096
Bilder: 0
Registriert: Di 14 Aug, 2012 13:31
Wohnort: Saint City

Re: Battle of the Five Armies

Beitragvon sHArkY » Fr 28 Nov, 2014 12:43

Wenn es die Planung lulässt werd ich mir das auch mal antun.
Immer wieder schön zu sehen das sich noch solche Gedanken gemacht werden.

Danke also für die Info.


*Ist es im übrigen eine Anlehnung an den Hobbit?!*
As a wise sage once said: "Know when you can fight and when you cannot, and you will be victorious."

Bild

Offizier
Benutzeravatar
Beiträge: 302
Registriert: Di 21 Aug, 2012 08:14
Wohnort: Dresden

Re: Battle of the Five Armies

Beitragvon Andi » Fr 28 Nov, 2014 12:46

Absolut geniale Idee!

Soll wohl eine kleine Anspielung auf (glaub ich Kino?) den Hobbit sein oder???

Leider aber zu einer Zeit zu der ich nicht kann, sonst wäres sicher was sehenswertes.
Andissel - Elementarmagier (Mensch)
Todur Kampfknäul - Wächter (Charr)
Streunerin Andi - Ingenieur (Mensch)
Giftiger Zwerg - Nekromant (Asura)
Andi Triftnedotier - Waldläufer (Norn)
Lyn Moorandi - Messmer (Sylvari)
Joandi Lafroag - Dieb (Mensch)

Gildenanführer
Benutzeravatar
Beiträge: 9282
Bilder: 8
Registriert: Di 05 Jun, 2007 10:32
Wohnort: Münsterland

Re: Battle of the Five Armies

Beitragvon Gortroop » Di 02 Dez, 2014 09:56

Ach schade, leider zu spät gelesen.

Dann bin ich mal auf einen Bericht gespannt.
Bruce Mangy hat folgendes geschrieben: unter den Blinden ist der Einäugige König...
Steckt nicht in jedem von uns ein Gortrooper? :cyclop:

Offizier
Benutzeravatar
Beiträge: 5290
Bilder: 35
Registriert: Sa 06 Okt, 2007 17:37
Wohnort: Remscheid/NRW

Re: Battle of the Five Armies

Beitragvon Günter » Fr 05 Dez, 2014 15:37

..........und wie ist das Feedback?
Live free or die hard.....................................................Ingame: Jueza, Cronos Magnus

Bild

Mitglied
Benutzeravatar
Beiträge: 2275
Bilder: 5
Registriert: Fr 28 Dez, 2007 13:55
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Battle of the Five Armies

Beitragvon Tamura » Mo 08 Dez, 2014 13:24

Es ist schon ein paar Tage her, da begab ich mich als einziger MoGi nach Hoelbrak um den Zug der Norn in die Funkenschwärmersümpfe zu begleiten. Meine Umrechnung der Zeitzone GMT 6pm zu CET 5pm enthielt leider einen kleinen Fehler. Wer ihn als erster errät, darf sich gern im Thread darunter äußern und erhält als Preis einen Gegenstand aus der Skritt-Schatztruhe, die mein Wächter von diesem Feldzug erbeutet hat.

Das Event war sehr gut organisiert und wurde durch einen englisch-sprachigen TS-Server gestützt. Aufgrund des großen Zulaufs und des übermäßigen Alkoholkonsums am Sammelpunkt starteten wir mit ca. 32 Norn mit wenigen Minuten Verspätung gegen 19:15 Uhr nach dem obligatorischen Gruppenfoto aus Hoelbrak ins Schauflergebiet. Mit den anderen Zergs waren wir über TS vernetzt, splitteten uns dann aber wegen der großen Anzahl im TS in Untergruppen auf. Insgesamt waren ca. 140 Leute aus quer Europa im Channel.

Wie zu erwarten hatte die Lvl. 15-25 Map einer Rotte aus 30 betrunkenen, hochmotivierten und bestens ausgerüsteten Norn nicht viel entgegen zu setzen. Die Reisegeschwindigkeit verringerte sich auch durch Events am Wegesrand nur minimal. Dank der Umsicht des Kommandeurs für gelegentliche Pausen zum Sammeln und Verkaufen blieb der Zerg gut beisammen. Höhepunkt der Map war sicher die Erstürmung von Mauliwngrad, die wir taktisch ausgetüftelt schnurstracks auf breiter Linie durch den schweren Mörserbeschuss durchführten und dann die zwei aufeinander folgenden Jumping Puzzle in Angriff nahmen. Wer schon mal mit einem Norn in einem Jumping Puzzle war und wer sich 6-15 Norn auf einem dünnen Holzbalken 30m über dem Erdboden vorstellen kann, versteht hier zwischen den Zeilen zu lesen. Wir haben es aber geschafft und es wurde niemand zurück gelassen.

Mit Erreichen der Baumgrenzen-Fälle blieb ich im ersten Camp zurück. Der Wächter ist für Zerg-rush Aktionen gegen unterlegene Gegner nicht geeignet und bis dahin hatte ich nur minimale Beute gemacht. Die Gegner fielen einfach in Sekundenbruchteilen noch bevor sie in Reichweite waren.

Aus den Überlieferungen weiß ich, dass man sich recht bald mit dem Heer der Charr vereinigte und gemeinsam die Funkenschwärmersümpfe betreten wollte. Die vereinten Heere waren so groß, dass Teile des Norn-Zergs im Überlauf landeten. Die Kommandeure reagierten allerdings hervorragend und bezwangen Tequatl zweimal.

Das Feedback auf reddit war großartig es existieren auch YouTube-Videos. Die Wahrscheinlichkeit einer Fortsetzung vielleicht sogar der Bezwingung des Wurms ist sehr hoch.

Nächstes Mal trete ich mit einem Fernkämpfer an, der auf Autoangriff mehrere Ziele erfasst (Dieb, Ele oder Krieger).

[Bilder folgen]
Guild Wars 2: Aikar Brazoragh (Charr Warrior) - Mary Lyn (Human Thief) - Elara von Sturmfels (Human Elementalist) - Archivar Frost (Norn Guardian) - Solana Ce Ae (Sylvari Mesmerizer) - Choco Vodoo (Asura Necromancer)
Guild Wars: Rhiannon Conaill (R/x) - Talanea Toussaint (Mo/x) - Morrigan Conaill (N/?)

Gildenanführer
Benutzeravatar
Beiträge: 9282
Bilder: 8
Registriert: Di 05 Jun, 2007 10:32
Wohnort: Münsterland

Re: Battle of the Five Armies

Beitragvon Gortroop » Mo 08 Dez, 2014 16:11

Tamura hat geschrieben:Meine Umrechnung der Zeitzone GMT 6pm zu CET 5pm enthielt leider einen kleinen Fehler. Wer ihn als erster errät, darf sich gern im Thread darunter äußern und erhält als Preis einen Gegenstand aus der Skritt-Schatztruhe, die mein Wächter von diesem Feldzug erbeutet hat.


Na, ein wenig zu früh dagewesen? Zumindest hattest Du zu Beginn zwei Stunden Zeit alles in Ruhe zu verkaufen und Deinen Norn auf Hochglanz zu bringen. :lol:


Ich hoffe das nächste Riesenevent bekomme ich eher mit und kann dabei sein.
Bruce Mangy hat folgendes geschrieben: unter den Blinden ist der Einäugige König...
Steckt nicht in jedem von uns ein Gortrooper? :cyclop:

Gildenanführer
Benutzeravatar
Beiträge: 1296
Bilder: 12
Registriert: Do 09 Mär, 2006 14:13
Wohnort: Oldenburg

Re: Battle of the Five Armies

Beitragvon Azrael » Di 09 Dez, 2014 11:21

Sehr coole Aktion. Danke für den netten Bericht :)

Zurück zu Events

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast