Pläne für PvP-Belohnungen

Neuigkeiten aus der Guild Wars Welt, der Gilde und unserer Allianz

Moderatoren: Offiziere, Reporter

Heerführer
Benutzeravatar
Beiträge: 64
Registriert: Fr 11 Okt, 2013 20:11

Pläne für PvP-Belohnungen

Beitragvon Jacer » Di 03 Dez, 2013 11:32

ArenaNet spricht über Anpassungen in den PvP-Belohnungen:

Arenanet hat geschrieben:Das Ziel der Änderungen besteht darin, PvP zu einem integraleren Bestandteil des Gesamterlebnisses von Guild Wars 2 zu machen, die Basis für neue Spielmodi zu entwickeln, PvP-Spielern Möglichkeiten zu geben, sich Ziele zu setzen und diese zu verfolgen, PvP-Belohnungen zu erstellen, die im gesamten Spiel nutzbar sind, und eine Plattform zu schaffen, die diese Belohnungen liefert.


Dazu gehört u.a. auch:
  • XP- und Goldbelohnungen für PvP-Kämpfe
  • Mehr Möglichkeiten für tägliche Erfolge
  • In weiterer Zukunft ein anderes Belohnungssystem
  • Saisons und Bestenlisten

Den ganzen Blogeintrag findet Ihr hier.Jacer Eichenbaum
Jacer Eichenbaum, Wächter 80, altruistischer Hammerheiler
Ernye Sturkopf, Krieger 80, trötender Axtschwinger
Max Jaeger, Dieb 80, Schwertschwinger
... und noch kleinere Chars

Offizier
Benutzeravatar
Beiträge: 1096
Bilder: 0
Registriert: Di 14 Aug, 2012 13:31
Wohnort: Saint City

Re: Pläne für PvP-Belohnungen

Beitragvon sHArkY » Di 03 Dez, 2013 13:19

Sehr umfangreiche Änderungen/Pläne

Kurz gesagt aus meiner Sicht ist alles so wie sie es schreiben schon sinnvoll nur der einzige dicke Dorn in meinem Auge ist diese schwammige oder "ich versteh sie nicht richtig" Aussage zum umkrempeln/wegfallenlassen des Rang Systems.

Worauf ich eigentlich hinaus will ist auch wohl das wegfallen der Rangfinisher und somit auch Emotes.

Es ist zwar ein offenes Geheimnis das in GW 2 wirklich ein neues Gameplay vorherrscht und auch die Ausrichtung sehr in den PvE Raum verschoben wurde und aufgrund dessen oder auch anderen Gründen der PvP Bereich seit Beginn "separat" lief und Gefühl auch von Null auf aufgebaut wurde ohne bekannte und zum Teil möchte ich auch sagen bewährte Systeme zu übernehmen.
Das markanteste im ersten Augenblick war wohl der Wegfall ein Team zu organisieren und das man für alle Aktionen Rangrelevante Punkte bekommen hat die vorher nur bei Sieg oder Siegesserie den Spieler belohnt haben, klar ist es einfacher 5 Mann zu einer Zeit zu haben anstatt 8 und teilweise konnte man viele Änderungen des Systems auch verstehen, um es wirklich zugänglicher zu machen. Man hatte eben auch die Möglichkeit im Rang aufzusteigen selbst wenn man sich nicht im Team organisieren konnte oder wollte.
Sicher kam es einen in GW1 vielleicht auch aus Entwicklersicht so vor als wäre es zu schwer Anschluss ins PvP zu finden weil sicherlich auch die Spielermentalität in diese Richtung gerutscht ist das alles schnell und auch alleine zu schaffen ist, ich sehe da das Beispiel das in GW1 sehr am Ende im Aufstieg der Helden nurnoch Gruppen im internationalen Distrikt mit quasi Metabuild wo man einfach ohne TS, Absprache und so weiter reingejoint ist, YOLO gabs damals auch schon entweder es ging oder nicht, nur das hat sich denke ich auch so entwickelt weil das Spiel einfach alt war und schlicht Interesse gefehlt hat mit diesem Gameplay weiter zu spielen. Was ich sagen möchte ist das es kein Vorwurf gegenüber dem System von Anet in GW2 ist, denn so ist wie es ist wurde schließlich nur auf die Spieler reagiert, was aber vielleicht der falsche Impuls war es so spät zum ende erst zu beobachten und zu beurteilen was die übrig gebliebenen wollen.
Über die Änderungen am Gameplay in GW2 möchte ich erstmal nichts weiter sagen, es ist eben ein neues Spiel, frischer und schneller. Mit dem hohem Schaden den Wegfall von Klassen usw. haben wir alle zu kämpfen.

Bloß das sind die beiden Punkte weswegen für viele wirklich gute Spieler und Gilden gleich zu Beginn fest stand hier ist Schluss für uns, habe das ja selber mitbekommen. PvP System und Gameplay.
Trotzdem bin ich dabei geblieben, mich mit dem System und dem Gameplay zu arrangiert und das einzige was für mich noch den Geist von damals in GW 1 eingefangen hatte waren die PvP-Ränge/Emotes
Hirsch Wolf Tiger ist für mich jeher eine Einteilung die irgendwie als Synonym für dieses PvP Schema stand und es war wirklich ein Motivationspunkt weiter zu machen.

Meine drei großen Ziele werde ich wohl so wie man es jetzt ließt dann nicht mehr realisieren können:
Einen Hai Tiergefährten zähmen
Unterwasser Legendäre Waffe Speer
Rang 60 im PvP erreichen

Um den vielen Text einen Sinn zu bringen, ich sehe es positiv wenn das Rangsystem geändert wird, nur dann doch bitte auf ein System oder einen Rang den man durch ein Team und nur bei Sieg Punkte zum voranschreiten gibt.
Dafür sind für mich die Tiere und Fabelwesen ein zu großer Bestandteil der PvP Identifikation um sie einfach so herauszunehmen und ich bin leider an dem Punkt wo ich anfange zu überlegen ob ich es dann nicht einfach lasse.

Bloß vielleicht bleiben uns die Emotes erhalten, ich bin da einfach ein Fan davon. Von mir aus wie gesagt ein anderes System was Gruppenbildung und Siege erfordert um sie zu bekommen nur es sollte noch möglich sein.

:cry:
As a wise sage once said: "Know when you can fight and when you cannot, and you will be victorious."

Bild

MoGi-Veteran
Benutzeravatar
Beiträge: 3339
Bilder: 6
Registriert: Di 08 Mai, 2007 00:02
Wohnort: The Country Called Bayern

Re: Pläne für PvP-Belohnungen

Beitragvon akaRobin » Di 03 Dez, 2013 13:55

Bild
[MoGi] [SRS] [PnR] [oGs]
Bild

Offizier
Benutzeravatar
Beiträge: 1096
Bilder: 0
Registriert: Di 14 Aug, 2012 13:31
Wohnort: Saint City

Re: Pläne für PvP-Belohnungen

Beitragvon sHArkY » Di 03 Dez, 2013 14:05

Ja es ging wieder mit mir durch -.-*

*nak nak*
As a wise sage once said: "Know when you can fight and when you cannot, and you will be victorious."

Bild

MoGi-Veteran
Benutzeravatar
Beiträge: 3339
Bilder: 6
Registriert: Di 08 Mai, 2007 00:02
Wohnort: The Country Called Bayern

Re: Pläne für PvP-Belohnungen

Beitragvon akaRobin » Di 03 Dez, 2013 14:08

sHArkY hat geschrieben:Ja es ging wieder mit mir durch -.-*

*nak nak*

Sry, ich meinte das bla bla von Anet
[MoGi] [SRS] [PnR] [oGs]
Bild

Offizier
Benutzeravatar
Beiträge: 1096
Bilder: 0
Registriert: Di 14 Aug, 2012 13:31
Wohnort: Saint City

Re: Pläne für PvP-Belohnungen

Beitragvon sHArkY » Di 03 Dez, 2013 14:13

wie gesagt
sehr umfangreiche Änderungen/ PLÄNE

ich mein die schreiben ja auch wieder das das alles lange dauert und so... hmm bisschen bin ich noch dabei aber wenn dann /rank weg ist bin ich auch endgültig wegrationalisiert.
As a wise sage once said: "Know when you can fight and when you cannot, and you will be victorious."

Bild

Offizier
Benutzeravatar
Beiträge: 1005
Bilder: 4
Registriert: Do 14 Mai, 2009 08:03
Wohnort: Essen / NRW

Re: Pläne für PvP-Belohnungen

Beitragvon Dom » Di 03 Dez, 2013 14:24

Die Rangemotes fallen nicht weg, sondern werden nur auf dem aktuellen Stand eingefroren und es können keine neuen mehr erworben werden.
Die bisher erreichten Emotes kann man aber weiterhin nutzen.
Es werden neue Emotes eingeführt und einige von diesen könnten auch ähnlich den aktuellen sein oder daran angelehnt.
So hab ich das verstanden.

Mir gefallen die Pläne ziemlich gut aber bis das alles umgesetzt ist wird noch eine lange Zeit ins Land gehen. Mal sehen ob und wie die Änderungen Einzug halten.
Die erste Änderung kommt ja schon am 10.12. und zwar das es auch Gold als Matchbelohnung geben wird. Bin mal gespannt wie ertragreich das PVP wieder gemacht wird.

lg

Dom
GW2:
Dalana Jinai (Mensch/Elementarmagier)
Avennia (Asura/Krieger)
Streunerin Dalana (Mensch/Ingenieur)
+ (Mensch/Wächter)
+ (Mensch/Dieb)
+ (Sylvari/Mesmer)
+ (Charr/Waldi)
+ (Asura/Nekro)
+ (Norn/Krieger)

MoGi-Veteran
Benutzeravatar
Beiträge: 3339
Bilder: 6
Registriert: Di 08 Mai, 2007 00:02
Wohnort: The Country Called Bayern

Re: Pläne für PvP-Belohnungen

Beitragvon akaRobin » Di 03 Dez, 2013 14:24

Die sagen schon immer das Gleiche. es kommt, es dauert, es kommt nicht...

Bild
[MoGi] [SRS] [PnR] [oGs]
Bild

Offizier
Benutzeravatar
Beiträge: 1096
Bilder: 0
Registriert: Di 14 Aug, 2012 13:31
Wohnort: Saint City

Re: Pläne für PvP-Belohnungen

Beitragvon sHArkY » Di 03 Dez, 2013 14:35

Dann sind die neuen Ränge aber nur temporär und ich hab nun mal den Hai angepeilt (r60) dauerhaft
Den Tiger hat eh jeder typ der paarmal auf Skyhammer für ne Woche runtergefallen ist.

Da bringt mir mein eingefrorener Tiger auch nix.

Das der Rest gut ist keine Frage aber auch schon lange nötig gewesen.
Bloß da will ich mich nicht mehr drüber aufregen/beschweren.

Ich hatte mich ja eigentlich mit dem System arrangiert und GW PvP sind für mich nunmal die Emotes. Sorry wenn ich da kindisch rüberkomme aber ich kann die verstehen für die GW1 PvP damals was anderes ausgemacht hat und deren Enttäuschung als es in GW2 weggefallen ist. Mir geht's jetzt genauso.
As a wise sage once said: "Know when you can fight and when you cannot, and you will be victorious."

Bild

Gildenanführer
Benutzeravatar
Beiträge: 1296
Bilder: 12
Registriert: Do 09 Mär, 2006 14:13
Wohnort: Oldenburg

Re: Pläne für PvP-Belohnungen

Beitragvon Azrael » Di 03 Dez, 2013 14:58

bis jetzt sind das ja nur grobe vorschläge und die entwickler holen sich die meinung der community ... was ja erstmal nicht schlecht ist. ich würde warten was dabei rum kommt. ansonsten schlage ich vor etwas gas zu geben zu r60 bevor ein patch kommt. ;)

Offizier
Benutzeravatar
Beiträge: 1096
Bilder: 0
Registriert: Di 14 Aug, 2012 13:31
Wohnort: Saint City

Re: Pläne für PvP-Belohnungen

Beitragvon sHArkY » Di 03 Dez, 2013 15:39

Zurzeit R42 also mit hängen und würgen und wenn ich kein Leben hätte wäre noch R50 drin innerhalb von paar Monaten, nur ich will ja nicht grinden sondern Turniere und verschiedene Klassen spielen.

Ich hab meinen Post zumindest mal im Deutschen offiziellem Forum angebracht (von hier kopiert), hab nichtmal Zeit um den zu übersetzen fürs Englische.
Entweder die lesen es und reagieren drauf oder wie gesagt ich bin dann weg.
As a wise sage once said: "Know when you can fight and when you cannot, and you will be victorious."

Bild

Heerführer
Benutzeravatar
Beiträge: 64
Registriert: Fr 11 Okt, 2013 20:11

Re: Pläne für PvP-Belohnungen

Beitragvon Jacer » Mi 04 Dez, 2013 07:12

Es gab jetzt aus der Entwicklungsinitiative ein Feedback:
https://forum-en.guildwars2.com/forum/pvp/pvp/CDI-Topic-Rewards-in-PvP/page/6#post3310043

Gruß,
Jacer
Jacer Eichenbaum, Wächter 80, altruistischer Hammerheiler
Ernye Sturkopf, Krieger 80, trötender Axtschwinger
Max Jaeger, Dieb 80, Schwertschwinger
... und noch kleinere Chars

Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast