Die Gildenhallen /Eroberung und Ausbau.

Neuigkeiten aus der Guild Wars Welt, der Gilde und unserer Allianz

Moderatoren: Offiziere, Reporter

Gildenrat
Benutzeravatar
Beiträge: 94
Bilder: 1
Registriert: Mo 17 Dez, 2012 21:38

Re: Die Gildenhallen /Eroberung und Ausbau.

Beitragvon Yaila » Di 01 Dez, 2015 11:24

Gortroop hat geschrieben: Ich lese das so, dass ich in die GH reisen und mir den Buff abholen muss. Ist das nur einmalig so, oder dauerhaft? Ist der Buff dann verbraucht und wir müssen ihn neu herstellen?


Huhu,

bei der z.B. Schänke "kaufst" (keine Kosten, ist aber ein Händlermenu) Du einen der von Dir ausgewählten Buffs z.B. Karma oder XP oder ... in Form eines Fläschchens. Das brauchst Du aber nicht im Inventar suchen, denn es wird gleich aktiviert. XP glaube ich für 24h ingame-Zeit. Somit ist auch klar, dass man immer nur einen Verstärker gleichzeitig laufen haben kann, lässt sich in der Gildenhalle aber immer wechseln, wenn z.B. doch lieber PvP-XP genommen werden soll. Das kannst Du so oft machen, wie Du willst. So weit ich weiß, bleibt der Status quo erhalten und muss nichts neues herstellen. Da das die Gildenleitung macht, kann ich da nicht so viel zu sagen.

Fremdgilde: Du musst repräsentieren. Dann kannst Du Dir in der jeweiligen Gildenhalle den Buff abholen. Ob die Buffs erhalten bleiben weiß ich nicht, habe nur einmal getestet, dass ein Händler, den eine Gilde hatte, die andere noch nicht einfach dann nicht mehr da ist.
Bild

Offizier
Benutzeravatar
Beiträge: 1005
Bilder: 4
Registriert: Do 14 Mai, 2009 08:03
Wohnort: Essen / NRW

Re: Die Gildenhallen /Eroberung und Ausbau.

Beitragvon Dom » Di 01 Dez, 2015 12:43

Die Buffs bekommt man in der Schenke. Laufen 24 Stunden (nur onlinezeit)
Kann man immer wieder umsonst erneuern. Allerdings geht nur 1 Buff gleichzeitig.

lg
GW2:
Dalana Jinai (Mensch/Elementarmagier)
Avennia (Asura/Krieger)
Streunerin Dalana (Mensch/Ingenieur)
+ (Mensch/Wächter)
+ (Mensch/Dieb)
+ (Sylvari/Mesmer)
+ (Charr/Waldi)
+ (Asura/Nekro)
+ (Norn/Krieger)

Gildenrat
Benutzeravatar
Beiträge: 728
Bilder: 15
Registriert: Mi 15 Aug, 2012 16:20
Wohnort: Raum Basel

Re: Die Gildenhallen /Eroberung und Ausbau.

Beitragvon Diver » Di 01 Dez, 2015 13:59

Nina und Dom haben es eigentlich schon beshrieben.
Und ja, der Buff bleibt erhalten, wenn du eine andere Gilde repräsentiest.

Den Wirt anquatschen und auf das gewünschte Fläschchen klicken.
Ausversehen den falschen Buff genommen?
Kein Problem, einfach den richtigen Trank wählen oder vorher lesen 8)

Je mehr der Wirt im Angebot hat, desto höher ist der Buff in % für den Spieler.

Wird er Buff ausgebaut, geht ein bereits geholter Buff von z.B. von 2% nicht automatisch auf 4%
Also ab in die GH und den gleilchen Buff nochmals holen, auch wenn der Alte noch lange nicht ausgelaufen ist.
Kostet bis jetzt ja nix.
742

Gildenanführer
Benutzeravatar
Beiträge: 9282
Bilder: 8
Registriert: Di 05 Jun, 2007 10:32
Wohnort: Münsterland

Re: Die Gildenhallen /Eroberung und Ausbau.

Beitragvon Gortroop » Di 01 Dez, 2015 16:20

Danke für die Antworten, dass werde ich nächstes mal direkt ausprobieren.

Gilt der Buff accountweit, oder kann ich mir jedem Char einen anderen Gildenbuff laufen lassen?
Bruce Mangy hat folgendes geschrieben: unter den Blinden ist der Einäugige König...
Steckt nicht in jedem von uns ein Gortrooper? :cyclop:

Gildenrat
Benutzeravatar
Beiträge: 728
Bilder: 15
Registriert: Mi 15 Aug, 2012 16:20
Wohnort: Raum Basel

Re: Die Gildenhallen /Eroberung und Ausbau.

Beitragvon Diver » Di 01 Dez, 2015 16:23

jeder Charakter holt sich seinen eigenen Buff ab.
hast du Chars welche spezialisiert sind, ist das praktisch.
machsts du immer mal was anderes, mit dem gleichen Char, kann es nervig werden.
742

Offizier
Benutzeravatar
Beiträge: 5290
Bilder: 35
Registriert: Sa 06 Okt, 2007 17:37
Wohnort: Remscheid/NRW

Re: Die Gildenhallen /Eroberung und Ausbau.

Beitragvon Günter » Di 01 Dez, 2015 18:30

Na sowas da bin ich aber völlig Buff! :mrgreen:
Live free or die hard.....................................................Ingame: Jueza, Cronos Magnus

Bild

Gildenanführer
Benutzeravatar
Beiträge: 9282
Bilder: 8
Registriert: Di 05 Jun, 2007 10:32
Wohnort: Münsterland

Re: Die Gildenhallen /Eroberung und Ausbau.

Beitragvon Gortroop » Di 08 Dez, 2015 09:02

Was wäre denn der nächste Ausbau in der GH?

Ich kann es nicht genau erkennen, da an jeder Station gesammelt wird.
Bruce Mangy hat folgendes geschrieben: unter den Blinden ist der Einäugige König...
Steckt nicht in jedem von uns ein Gortrooper? :cyclop:

Offizier
Benutzeravatar
Beiträge: 5290
Bilder: 35
Registriert: Sa 06 Okt, 2007 17:37
Wohnort: Remscheid/NRW

Re: Die Gildenhallen /Eroberung und Ausbau.

Beitragvon Günter » Di 08 Dez, 2015 17:06

Daniel hatte die 100X Glück gespendet ich denke das das ein Wink mit dem Zaunpfahl war magisches Gespür zu leveln.

Ich bin etwas beim WvW XP ausgeblutet, komme mit Glashumpen und Fässern nur langsam voran.
Sofort könnte man die Gildenmusik aufwerten, Krit-Ernteerfolg habe ich auch mal etwas angeschoben
da fehlen aber noch sehr viele Karotten etwas weniger Kartoffeln und immer wieder Glashumpen
und Fässer.

Egal was wir nehmen anschliessend sind wir auf 15 dann kann Miene 2 in Angriff genommen werden.
Die sieht dann erstmal optisch aus wie ne Miene und nicht wie ne Hinterhofschürfstelle, da kannst du dann
drinnen Verstecken spielen. Die Kapazität vielleicht auch die Geschwindigkeit wird sich erhöhen.
Alle anderen Level 2 Aufwertungen kommen erst mit mehr Gildenpoints.

Was ich noch nicht rausbekommen habe wie man im Gildenfenster unter Attribute seine Aufwertungen wie WvW-EP
visualisiert.
Live free or die hard.....................................................Ingame: Jueza, Cronos Magnus

Bild

Gildenanführer
Benutzeravatar
Beiträge: 9282
Bilder: 8
Registriert: Di 05 Jun, 2007 10:32
Wohnort: Münsterland

Re: Die Gildenhallen /Eroberung und Ausbau.

Beitragvon Gortroop » Di 08 Dez, 2015 17:21

Glashumpen lassen sich ja recht einfach herstellen. Manchmal hilft es auch in den Gildenchat nach bestimmten Sachen zu fragen. Beim letzten mal fehlten mir auch noch sieben Haufen rauen Sand, den mir Kael/Roman geschickt hat. Nach einem kleinem Schwätzchen hat sich herausgestellt, dass Roman gerne Gilden-PvP anschieben möchte und hat am gleichen Abend noch reichlich Mats für den Ausbau der Arena gespendet. Also den Arena-Ausbau sollten wir auch im Auge behalten. :cyclop:

Vielleicht sollte man auch in den Gildenchat direkt nach einer geforderten Anzahl an Mats fragen, wie z. B. nach "100x Haufen rauer Sand (senden an Günter)" und das dann immer wieder aktualisieren. So spenden vielleicht die Leute eher was, weil auch kleinere Anzahlen verschickt werden.
Bruce Mangy hat folgendes geschrieben: unter den Blinden ist der Einäugige König...
Steckt nicht in jedem von uns ein Gortrooper? :cyclop:

Offizier
Benutzeravatar
Beiträge: 5290
Bilder: 35
Registriert: Sa 06 Okt, 2007 17:37
Wohnort: Remscheid/NRW

Re: Die Gildenhallen /Eroberung und Ausbau.

Beitragvon Günter » Mi 09 Dez, 2015 06:27

Arena wäre kein Problem wenn diese "PvP Marken" herein kommen würden, könnte man in die Tagesmitteilungen schreiben.
Ich selbst habe keine Marken weil ich kein PvP spiele.
Live free or die hard.....................................................Ingame: Jueza, Cronos Magnus

Bild

Gildenrat
Benutzeravatar
Beiträge: 728
Bilder: 15
Registriert: Mi 15 Aug, 2012 16:20
Wohnort: Raum Basel

Re: Die Gildenhallen /Eroberung und Ausbau.

Beitragvon Diver » Mi 09 Dez, 2015 08:01

die Gilden Arena ist eine PvE Arena, hat also mit PvP nicht wirklich etwas zu tun.
Also für mich nicht.
Auch wenn man da Spieler gegen Spieler spielt, so hat man die PvE Rüstung, welche zählt.
Für mich ist diese Arena sozusagen wertlos.
Natürlich könnte man PvE Builds für den Raid testen oder so...

Die benötigten PvP-Fläschchen erhält man bei den täglichen im PvP.
Diese können für einen Spieler sehr wertvoll sein, wenn er einen bestimmten Pfad pushen will, bzw. muss um sein Ziel zu erreichen.

Auch ich benötige viel Sand für den Schreiber.
Ev. kann man sich ja mal zusammen tun, um Sand zu farmen.
742

Gildenanführer
Benutzeravatar
Beiträge: 9282
Bilder: 8
Registriert: Di 05 Jun, 2007 10:32
Wohnort: Münsterland

Re: Die Gildenhallen /Eroberung und Ausbau.

Beitragvon Gortroop » Mi 09 Dez, 2015 08:56

Braucht man die Arena nicht um die PvP-Gildenmission freizuschalten?

@Sand anhäufen
Dann sollten wir zusammen reichlich Events in der Silberwüste pushen. Da ich zur Zeit sowieso viel dort unterwegs bin, einfach mal anschreiben und wir rocken zusammen die Events die dort am laufenden Band starten. Da bekommt man am Abend sicherlich einen Stack seidenen Sand zusammen, was immerhin etwas rauen Sand bedeutet. Ein Stack Haufen rauen Sand gibt es alternativ auch im AH für über 9 Gold, aber wer will das schon für soviel Geld kaufen?
Bruce Mangy hat folgendes geschrieben: unter den Blinden ist der Einäugige König...
Steckt nicht in jedem von uns ein Gortrooper? :cyclop:

Gildenrat
Benutzeravatar
Beiträge: 94
Bilder: 1
Registriert: Mo 17 Dez, 2012 21:38

Re: Die Gildenhallen /Eroberung und Ausbau.

Beitragvon Yaila » Do 10 Dez, 2015 16:03

Gortroop hat geschrieben: @Sand anhäufen
Dann sollten wir zusammen reichlich Events in der Silberwüste pushen. Da ich zur Zeit sowieso viel dort unterwegs bin, einfach mal anschreiben und wir rocken zusammen die Events die dort am laufenden Band starten. Da bekommt man am Abend sicherlich einen Stack seidenen Sand zusammen, was immerhin etwas rauen Sand bedeutet. Ein Stack Haufen rauen Sand gibt es alternativ auch im AH für über 9 Gold, aber wer will das schon für soviel Geld kaufen?


Bei einem vollen Run (Festen verteidigen, Bresche und Rankenzorn, ein paar Banditentruhen) bekommt man ca. 12-15 rauer Sand. Andere sind auch sehr erfolgreich in der Trockenkuppe bei den Events, während der Sandsturm ist.

Ansonsten kann man für Marken auch https://wiki-de.guildwars2.com/wiki/Sandiger_Beutel_mit_Ausr%C3%BCstung kaufen. Da ist auch Sand drin ;)

Dann mal viel Spaß, muss heute auch mal wieder Sand sieben gehen ;) vielleicht sieht man sich!
Bild

Offizier
Benutzeravatar
Beiträge: 5290
Bilder: 35
Registriert: Sa 06 Okt, 2007 17:37
Wohnort: Remscheid/NRW

Re: Die Gildenhallen /Eroberung und Ausbau.

Beitragvon Günter » Di 15 Dez, 2015 17:12

Bin im Moment dabei die Miene auf Stufe 2 zu leveln, wenn jemand PvP-Marken reinbuttern
kann würde ich gegebenenfalls die Arena vorziehen.
Live free or die hard.....................................................Ingame: Jueza, Cronos Magnus

Bild

Gildenrat
Benutzeravatar
Beiträge: 728
Bilder: 15
Registriert: Mi 15 Aug, 2012 16:20
Wohnort: Raum Basel

Re: Die Gildenhallen /Eroberung und Ausbau.

Beitragvon Diver » Mi 16 Dez, 2015 09:16

ich wollte vor ein paar Tagen PvP 2 Zeitmarken bei Mogi einwerfen, ging aber nicht.
Muss jetzt mal schauen, ob es geht.

Mit dem neuen Update schein die Matspreise von Holz und Stoff T1 - T5 wieder zu sinken.
Ev. bis das Winterevent vorbei ist.
Karma gegen Matstaschen in Götterfels
gescheidiges Holz für nur zwei Holzstämme anstelle von früher deren vier.
742

VorherigeNächste

Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast